Category Archives: Bitcoin

Aave holders get more say

The operators of the crypto-lending finance platform Aave have placed control of the network in the hands of the community. On 28 October, the administrators of the project announced the transfer of power. In doing so, Aave follows the example of other projects in the decentralised financial services sector (DeFi).

Aave is a platform for decentralised borrowing and lending (crypto lending), which aims to stand out from the competition, particularly by offering the possibility of carrying out uncovered flash loans. The Mainnet launch took place in January. At that time the project was still highly centralised. Why, the team explains in the current blog post on the handover of the admin keys:

We wanted to put the protocol to the test and make sure that the government would only be released when it was really ready. After all, we take security very seriously and our top priority is the safety of Aave users.

In September, Aave launched its own governance platform on the Ethereum Blockchain. Prior to this, the voting functions were tested in the Ethereum test networks Ropsten and Kovan.

Project becomes more decentralised
At the end of September, the first vote on an Aave Improvement Proposal (AIP) was held at Mainnet. The community voted for the migration of the platform token LEND to AAVE, the new governance token of the protocol. The AAVE Token Holder can thus participate in future votes on protocol changes. The implementation of the change was still carried out by the Aave administration team.

With the transfer of the Admin Keys the Aave Governance is installed at the same time as Lending Pool Manager. This will enable the community to vote in the future on, among other things, which crypto currencies can be used for crypto-lending. In addition, the Aaave administrators will hand over the keys for the Smart Contract LendingPoolProvider and thus “de facto full control of the protocol” to the Governance, as the blog post states. This concludes with the vague prospect that the Aaave governance could publish new updates in the coming weeks for “further decentralisation in the submission of AIPs”.

Aave course in a descent – and in the best of company

However, the price of the new platform currency Aave has not yet benefited from the announcement. At the time of going to press, the government token is trading at 30.8 US dollars. In the last 24 hours, the price has thus slumped by over 9 per cent. However, the utility tokens of the DeFi competition also had to cope with significant losses in a daily comparison. At the time of writing, according to Coingecko, the “Flop 5” of the Altcoins with the biggest price losses consists exclusively of DeFi tokens. But red candles also dominate the market today – the Corona-related sales at the traditional markets have not left Bitcoin and Co. unscathed.

Stone Ridge Asset Management schließt sich MicroStrategy und Square an

Stone Ridge Asset Management schließt sich MicroStrategy und Square an und hält 115 Millionen Dollar in Bitcoin

Die institutionelle Beteiligung an Bitcoin (BTC) ist in den letzten Monaten weiterhin stark angestiegen. Heute, am 13. Oktober, gab Stone Ridge Asset Management bekannt, dass es über 10.000+ BTC im Wert von mehr als 115 Millionen Dollar hält. Die Ankündigung erfolgt, nachdem die Stone Ridge-Muttergesellschaft NYDIG über 50 Millionen Dollar an Wachstumskapitalfinanzierungen laut Bitcoin Superstar aufgebracht hat.

Mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 10 Milliarden Dollar (AUM) ist NYDIG ein führender Finanzberater für Institutionen und Versicherungsgesellschaften. In der Pressemitteilung wird darauf hingewiesen, dass die Investition von Bitcoin in Höhe von über 100 Millionen US-Dollar Teil der Treasury-Reserve-Strategie des Unternehmens ist. Robert Gutmann, Mitbegründer und CEO der NYDIG, sagte dazu:

“Mit dem Übergang von Bitcoin zu einem vorwiegend in institutionellem Besitz befindlichen Vermögenswert ist NYDIG besser denn je positioniert, um der führende Anbieter von Bitcoin-Lösungen für Unternehmen, Institutionen und Banken zu sein. Wir sind stolz darauf, dass wir eine der größten bisher angekündigten Zusagen von Treasury-Aktiva an Bitcoin ermöglicht haben, und sehen, dass die Nachfrage nach unserer vollständigen Palette von Corporate Treasury und Investitionslösungen zunimmt”.

Mit seiner jüngsten Bekanntgabe hat sich Stone Ridge anderen Akteuren wie Square und MicroStrategy angeschlossen, die neue Investitionen in Bitcoin im Wert von mehreren Millionen Dollar angekündigt haben. Der Vorstandsvorsitzende der NYDIG, Ross Stevens, sagte, dass sie Bitcoin immer als “besser” als Bargeld betrachtet haben. Die Übernahme des Bitcoin-Standards in ihre Corporate Treasury-Lösungen wird für andere Unternehmen von unschätzbarem Wert sein, sagte Stevens. Er fügte weiter hinzu: “Da die Bilanz der Fed seit Anfang 2019 um 3 Billionen Dollar gestiegen ist, hat der US-Dollar gegenüber der BTC 70% an Wert verloren.

Bitcoin (BTC)-Preis bleibt stabil bei etwa 11.386 $

Gegenwärtig verwaltet die NYDIG zwei große Bitcoin-Fonds. Der Bitcoin Fund LP im Wert von rund 190 Millionen Dollar und der Bitcoin Yield Enhancement Fund LP im Wert von 140 Millionen Dollar. Abgesehen von Bitcoin ist sie auch in Kryptowährungen mit anderen Small Basket Funds wie ETH, LTC, XRP und BCH engagiert.

Trotz der jüngsten Offenlegung hat der BTC-Kurs bisher nicht viel reagiert. Bei Redaktionsschluss notiert Bitcoin bei 11.386 Dollar mit einer Marktkapitalisierung von 210 Milliarden Dollar. Eine Sache ist sicher, dass Bitcoin Superstar inmitten der globalen Marktunsicherheit weiterhin das institutionelle Interesse weckt. Branchenexperten stimmten mit der Feststellung überein, dass dies möglicherweise nicht der richtige Zeitpunkt für den Verkauf von BTC ist.

Augmentation de l’utilisation de bitcoin en Égypte dans un contexte de récession économique

Les gens continuent à se tourner vers le bitcoin et d’autres cryptocurrences pour augmenter leurs profits, même en cas de pandémie.

Alors que la pandémie COVID-19 a plongé l’économie égyptienne dans la récession et l’aggravation du chômage, de plus en plus d’Égyptiens considèrent les bénéfices du commerce et de l’extraction de bitcoin comme une source alternative de revenus.

Selon Al-Monitor, de nombreux Égyptiens, en particulier les jeunes, s’intéressent aux cryptocurrences. Wael al-Nahhas, économiste et conseiller financier auprès de plusieurs institutions d’investissement en Egypte, a déclaré :

“De nombreux jeunes égyptiens ont commencé à investir dans de petites sommes malgré l’augmentation de la valeur du bitcoin. Ils ont commencé à exploiter la mine de Satoshi, qui représente 100 millionième du bitcoin, et chaque jour, ils réalisent des profits de 4 à 5 % sur la différence entre les taux d’achat au moment de la baisse de la demande et les taux de vente au moment du pic de la demande, en plus de certains profits trimestriels ou annuels provenant de hausses inattendues des taux du bitcoin”.

Le chômage en Égypte a bondi de 7,7 % au cours du premier trimestre 2020 à 9,6 % au cours du deuxième trimestre, ce qui signifie que plus d’un demi-million d’Égyptiens ont perdu leur emploi, selon des chiffres récents de l’Agence centrale égyptienne pour la mobilisation publique et les statistiques.

Le commerce des bitcoins semble alors très attractif.

Muhammad Abd el-Baseer, un mineur de Bitcoin System et membre de la communauté Bitcoin Egypte, a déclaré que d’autres facteurs ont également facilité la décision des gens de se tourner vers Bitcoin. Il a déclaré que le fait de travailler à domicile, la réduction des heures de travail et les nouveaux couvre-feux ont encouragé de nombreux Égyptiens à investir dans Bitcoin pendant leur temps libre. Il estime que plus de 16 000 Égyptiens ont rejoint la communauté Bitcoin Égypte. Cependant, il a noté que ce nombre pourrait être plus élevé car les gens peuvent apprendre à leurs amis et à leur famille comment investir dans les cryptocurrences.

Mais alors que davantage d’Égyptiens s’intéressent à l’exploitation minière et au commerce des cryptocurrences, beaucoup s’inquiètent du fait que des personnes pourraient être ciblées et accusées de fraude sans législation adéquate. Une loi clarifiant les activités pouvant être considérées comme légales ou non autour des cryptocurrences pourrait bientôt voir le jour, selon les experts.

Adopsjon: Sveitsisk helseforsikringsleverandør bringer Bitcoin-betaling til sine 200 000 kunder

Det er ikke lenger nyheter at Bitcoin-betaling gradvis blir integrert i forskjellige sektorer i verden. Sist har et stort helseforsikringsselskap i Sveits nå støttet Bitcoin-betaling inkludert Ether (ETH). Utviklingen følger et partnerskap som er nådd mellom selskapet og Bitcoin Future.

Bitcoin betalingsalternativ for helseforsikringstakere

Etter kunngjøringen mandag samarbeidet det sveitsiske helseforsikringsselskapet Atupri Health Insurance med Bitcoin Suisse, et finansfirma for digital valuta for å debutere Ether- og Bitcoin-betalingen. Denne spesielle utviklingen vil gjøre det mulig for selskapets 200.000 forsikringstakere å eksperimentere med kryptovalutaer, spesielt for de som ikke er kjent med teknologien ennå.

Avtalen som ble nådd mellom de to selskapene innebærer at forsikringsselskapet verken vil ha varetekt eller motta kryptovalutaene av seg selv. I stedet vil selskapet motta sveitsiske francs ekvivalenter av hvilken som helst kryptovaluta betalt av kunder. Dermed vil Bitcoin Suisse være ansvarlig for å konvertere enhver Ether- eller Bitcoin-betaling til kontanter.

Atupris leder for markedsføring og salg, sa Caroline Meli, kommenterte utviklingen:

“Som digitale pionerer i helsesektoren forventer vi sosiale trender og tilbyr forsikringsløsninger med langsiktige utsikter Blockchain-teknologi og tilhørende bruk av kryptokurver blir stadig viktigere.”

Det er uten tvil at Sveits er et av de kryptovennlige stedene der digitale valutaer aksepteres som betalingsmiddel i flere virksomheter, inkludert innen offentlig transport og institusjoner. Zermatt kommune kunngjorde nylig at de aksepterer Bitcoin som en skattebetalingsmetode.

PayPal est prêt à intégrer le trading de crypto-monnaie?

Le mois dernier, des rumeurs ont commencé à circuler selon lesquelles le géant des paiements internationaux en ligne PayPal Holdings Inc. (NASDAQ: PYPL ) prévoyait d’entrer dans l’industrie de la crypto-monnaie et commencera bientôt à proposer des fonctionnalités d’achat et de vente de crypto-monnaie.

Ces rumeurs semblent avoir été confirmées par une lettre récemment publiée , qui décrit clairement l’intention de PayPal de développer ses capacités dans l’espace de crypto-monnaie

Une fois ces plans concrétisés, cela fera de PayPal la plus grande plate-forme financière traditionnelle pour prendre en charge les actifs numériques.

Cette nouvelle fonctionnalité est susceptible d’avoir un impact positif significatif sur l’industrie de la crypto-monnaie dans son ensemble, mais l’espace de négociation de crypto-monnaie semble en profiter le plus.

À l’heure actuelle, le seul moyen d’acheter la plupart des crypto-monnaies avec PayPal est d’utiliser des marchés peer to peer tels que Local Bitcoins et Paxful, ou l’un des rares courtiers en crypto-monnaie qui acceptent les dépôts PayPal.

Malheureusement, il s’agit souvent d’un processus coûteux et long, car l’acceptation des paiements PayPal peut être plus risquée pour le fournisseur, en raison de la possibilité de rétrofacturation et de fraude. Ce risque est généralement répercuté sur le consommateur, sous la forme de frais plus élevés et d’exigences de vérification d’identité plus étendues.

Mais avec l’entrée directe de PayPal sur le marché du courtage en crypto-monnaie, il y a de fortes chances que ces obstacles à l’achat de crypto-monnaies avec PayPal disparaissent une fois pour toutes. Étant donné que la plupart des utilisateurs de PayPal ont déjà terminé la vérification d’identité et que PayPal a déjà mis en place des pratiques strictes de détection des fraudes, PayPal devrait être en mesure d’offrir un accès moins cher et plus rapide à la crypto-monnaie que de nombreux fournisseurs actuels.

Avec plus de 300 millions d’utilisateurs actifs dans le monde, cela pourrait devenir un tournant décisif pour une industrie qui a été précédemment décrite comme «de niche», «compliquée» et «inaccessible» permettant à quiconque de la base démographique diversifiée de PayPal de s’exposer au boom de la crypto-monnaie .

Les plateformes de formation au trading se préparent

Bien que le secteur du trading de crypto-monnaie soit sur le point de bénéficier de l’imminente montée en puissance de la crypto-monnaie de PayPal, il est fort possible que les plateformes de trading de crypto-monnaie et d’analyse du marché connaissent également une explosion concomitante de l’intérêt.

Dans le climat concurrentiel actuel de la crypto-monnaie, les traders nouveaux et établis à la recherche d’un avantage se tournent généralement vers les nombreux outils de suivi du marché et d’analyse technique disponibles. Ces outils sont généralement utilisés pour repérer les opportunités que les traders pourraient autrement manquer, améliorer la rentabilité des transactions ou améliorer la compréhension de l’utilisateur de la structure du marché.

Cependant, seule une fraction de ces plates-formes accepte actuellement les paiements directs PayPal pour les plans d’adhésion. Mais comme les crypto-monnaies, ces plateformes deviendront également plus accessibles avec l’avènement de la fonction d’achat de crypto-monnaie de PayPal.

Au lieu d’attendre, certaines plates-formes ont déjà commencé à prendre des mesures pour accueillir les utilisateurs de PayPal avant le lancement de la fonctionnalité. Cela inclut la populaire plate-forme d’analyse du marché des crypto-monnaies et d’éducation au trading, NewsCrypto , qui a récemment commencé à accepter les paiements PayPal et Mastercard (NYSE: MA ) pour ses jetons NWC.

Avec plus de traders équipés pour échanger de manière rentable des crypto-monnaies, il ne faudra peut-être pas longtemps avant que les investissements en crypto-monnaie deviennent aussi populaires que les comptes d’épargne bancaire le sont aujourd’hui.

Le commerce de crypto-monnaie continuera de fleurir

Malgré son émergence il y a à peine dix ans, l’industrie du trading de crypto-monnaie a explosé en popularité ces dernières années, les actifs numériques étant devenus l’un des instruments financiers les plus rentables du 21e siècle.

Depuis la création de Bitcoin en 2009, il a connu une croissance fulgurante, passant d’une valeur pratiquement nulle à un sommet de plus de 20000 dollars en décembre 2017.

D’autres crypto-monnaies ont également démontré une trajectoire similaire, notamment Nxt, qui a généré un retour sur investissement de plus de 1 million de pour cent pour les investisseurs de l’offre initiale de pièces (ICO), et Ethereum, qui a gagné plus de 80% rien qu’en 2020. Ces chiffres époustouflent même les actions les plus performantes, y compris les 989% gagnés par Amazon.com Inc. (NASDAQ: AMZN ) depuis 2013 et 14% gagnés par Alphabet Inc. (NASDAQ: GOOG ) depuis le début de l’année.

Mediane Ethereum [ETH] Fees stijgt tienvoudig sinds het begin van het jaar: Verslag

De totale vergoedingen op Ethereum overtroffen die van Bitcoin op 10 juni. De toename in het gebruik van slimme contracten en de uitgifte van stabiele munten is zeer positief geweest voor de groei van het Ethereum. Volgens een rapport van Coinmetrics,

De mediane vergoedingen van ETH zijn sinds het begin van het jaar echter aanzienlijk gestegen. Op 1 januari 2020 bedroegen de ETH-mediaanvergoedingen iets minder dan 0,04 dollar.

Etherische blokken zijn de afgelopen weken grotendeels vol geweest. Dit was voor de ontwikkelaars en mijnwerkers aanleiding om de gaslimiet op het netwerk te verhogen.

De mediane vergoeding op Ethereum ligt momenteel tussen 0,47 en 0,65 dollar. De mediaan van het tarief Bitcoin Era, dat steeg tot een hoogte van ongeveer $5, bijna gehalveerd, is deze week teruggegaan naar $1 en $1.50. Dit is vooral zorgwekkend voor Ethereum omdat het merendeel van de transacties op het netwerk voor Non-ETH transfers is. Daarom moeten de transactiekosten voor secundaire transacties aanzienlijk lager zijn om slimme contracten te kunnen verwerken.

Volgens een ander rapport wordt meer dan 89% van de Ethereum-transactie door niet-ETH-transfers uitgevoerd. Het wordt meestal gedomineerd door stablecoin-transfers en DeFi-toepassingen. Toch zijn er nog andere interessante toepassingen op Ethereum, waaronder gaming en digitale collectables.

WisdomTree busca la aprobación del Fondo ETF con un 5% de participación de Bitcoin El fondo invertirá en diversos productos básicos.

Se está haciendo otro intento de introducir un fondo cotizado de Bitcoin (ETF), pero esta vez de forma cautelosa. WisdomTree ha solicitado un fondo de productos básicos con un 5% de exposición a Bitcoins.

De acuerdo con la presentación del martes en la Comisión de Valores y Bolsa (SEC), el fondo está dispuesto a invertir en energía, metales industriales, metales preciosos y productos agrícolas, junto con un 5 por ciento en contratos de futuros de Bitcoin Trader del Grupo CME.

La audiencia más diversa hasta la fecha en FMLS 2020 – Donde las finanzas se encuentran con la innovación

“El Fondo invertirá únicamente en futuros de Bitcoin liquidados en efectivo y negociados en la Bolsa Mercantil de Chicago, que es una bolsa de futuros registrada”, señaló el expediente.

“El Fondo no invertirá en Bitcoin directamente. Bitcoin es un activo digital (es decir, una criptografía) cuya propiedad y comportamiento están determinados por los participantes en una red en línea, entre pares, que conecta ordenadores que funcionan con software de acceso público, o “de código abierto”, que sigue las normas y procedimientos que rigen la red Bitcoin”.
Artículos sugeridos

Por qué África vio su mayor aumento en micro inversiones durante las últimas 12 semanasIr al artículo >>

Hasta la fecha, múltiples firmas se han acercado a la US SEC con sus propuestas de ETF de Bitcoin, pero el regulador del mercado las ha retrasado o rechazado cada vez mostrando algunas discrepancias. En particular, el organismo de control nunca mostró explícitamente su desinterés por esos fondos digitales respaldados por activos.

Bitwise, Wilshire Phoenix, los gemelos Winklevoss – todos intentaron varias veces listar un ETF de Bitcoin en las bolsas de los EE.UU., pero fallaron.

Aunque Bitcoin sólo hizo una pequeña parte del propuesto WisdomTree Enhanced Commodity Strategy Fund, todavía puede tener un gran impacto en el mercado de inversiones de Bitcoin.
La creciente demanda institucional en Bitcoin

Recientemente, las instituciones han empezado a interesarse por Bitcoin y el impacto es claramente visible en el mercado de futuros. La demanda de futuros de CME Bitcoin y el interés abierto alcanzaron máximos históricos durante varios días consecutivos el mes pasado.

Mientras tanto, la demanda del mercado de opciones CME Bitcoin también se ha disparado recientemente, ya que ahora capta el 20 por ciento de la cuota de mercado total de opciones, sólo después de Deribit.

Bereiten Sie sich auf Turbulenzen vor: Deshalb erwarten Händler, dass Bitcoin eine große Volatilität aufweist

Bitcoin ist in eine weitere Konsolidierungsphase in der Region mit weniger als 9.000 US-Dollar eingetreten. Die Krypto kämpft darum, an Dynamik zu gewinnen, da sowohl Käufer als auch Verkäufer nach dem jüngsten Rückgang in eine Sackgasse geraten.

Wenn sich die Geschichte wiederholt, könnte BTC einen längeren, unruhigen Handel erleben, gefolgt von einem Ausbruch nach oben

Es scheint nun, dass sich die Krypto in den kommenden Tagen und Wochen auf eine massive Bewegung hier einstellen könnte, da sie sich schnell zwei wichtigen gleitenden Durchschnitten nähert, die historisch gesehen immense Volatilitätsanfälle ausgelöst haben.

Analysten bleiben jedoch in Bezug auf die kurzfristige Preisentwicklung vorsichtig, da der gestrige Tagesabschluss die Marktstruktur gebrochen hat.

das Land bei Bitcoin Code

Bitcoin kämpft um mehr Schwung, wenn es in eine neue Konsolidierungsphase eintritt

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um etwas mehr als 2% zu seinem aktuellen Preis von 9.210 USD. Dies ist ein leichter Anstieg gegenüber den Tagestiefs von 8.800 USD, aber ein Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von knapp 10.000 USD.

Der anhaltende Abwärtstrend der Kryptowährung kam nach einer längeren Konsolidierungsphase in der Mitte der 9.000-Dollar-Region zustande.

Während dieser Konsolidierungsphase unternahmen die Käufer von Bitcoin mehrere Versuche, die Krypto über 10.000 US-Dollar hinaus zu treiben, aber jeder von ihnen wurde starkem Verkaufsdruck ausgesetzt, der später zu einem niedrigeren Preis führte.

Dieser Preisverfall wurde durch die Nachricht ausgelöst, dass eine Bitcoin-Brieftasche aus der Satoshi-Ära 50 BTC bewegt.

Die Brieftasche war zuvor über ein Jahrzehnt inaktiv und löste Bedenken aus, dass ein Early Adopter sich darauf einstellen könnte, einige seiner Bestände zu entladen.

Es scheint jedoch nicht, dass dies der Fall war, aber der technische Schaden, der durch den durch Nachrichten verursachten Ausverkauf verursacht wurde, scheint die Marktstruktur der Kryptowährung verändert zu haben.

Ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter erklärte, dass der gestrige Tagesabschluss dazu führte, dass die Krypto ihre Höchststände überschritt und ihre Marktstruktur durchbrach.

CoinDesk 50: Silvergate – Die Bank, die keine Angst hatte

Der erste Börsengang von Crypto war eine 30 Jahre alte Bank.

Die Silvergate Bank in Südkalifornien, die im November 2019 an die Börse ging, ist eine von nur einer Handvoll in den USA, die bereit sind, Kryptowährungsfirmen zu bankieren

Seit November hat das Unternehmen einen Teil der 40 Millionen US-Dollar aus seinem öffentlichen Angebot ausgegeben, um neue Produkte hier für die Branche zu entwickeln, da die Preisvolatilität das Handelsvolumen und die Einlagen beeinflusst.

Silvergate möchte die führende Bank für Krypto sein, und bis die Sonderverwahrungsinstitute von Wyoming gechartert sind, ist Silvergate die einzige, deren Einlagengeschäft größtenteils der Branche gewidmet ist.

Dieser Beitrag ist Teil des CoinDesk 50, einer jährlichen Auswahl der innovativsten und folgenreichsten Projekte in der Blockchain-Branche. Die vollständige Liste finden Sie hier.

Die 1988 in La Jolla gegründete Bank wechselte 2013 zu Crypto. Zu diesem Zeitpunkt wuchsen die Kredite der Bank schneller als ihre Einlagen, und sie akzeptierte das überschüssige Fiat-Kapital der Crypto-Community, was zu einem Strom von Nichtzinsen führte Lagerablagerungen. Diese Einlagen werden dann in verzinsliche Einlagen bei anderen Banken, Wertpapieren und Darlehen umgewandelt.

Bitcoin

Die Hintergrundgeschichte gibt Silvergate soziales Kapital unter Krypto-Unternehmen

“Die Bank gehörte zu den ersten US-Finanzinstituten, die sich der Branche voll und ganz verschrieben haben”, sagte Dave Ripley, COO bei Kraken Cryptocurrency Exchange. “Viele in den USA ansässige Krypto-Unternehmen hätten ohne die Dienste von Silvergate erheblich mehr Schwierigkeiten gehabt, zu operieren.”

Der Fokus von Silvergate darauf, die führende Bank für Krypto-Börsen und institutionelle Investoren zu werden, spiegelt sich in der Bilanz wider, sagte KBW-Analyst Mike Perito. Die risikobasierte Vermögensquote – Gesamtkapital zu risikobasierten Vermögenswerten – liegt bei rund 26%, verglichen mit 12% bis 14% bei anderen Banken. Die Leverage Ratio – oder das Maß für das Kernkapital einer Bank im Verhältnis zur Bilanzsumme – liegt bei rund 11%, gegenüber typischen (und riskanteren) 9% oder 9,5% bei ihren Mitbewerbern, sagte er.

Dieser Konservatismus gab der Bank während des Marktcrashs im März Stabilität, während die Einlagen und Gebühreneinnahmen stiegen, nachdem institutionelle Anleger im ersten Quartal 2020 mehr überschüssiges Bargeld auf ihre Konten eingezahlt hatten.

Silvergate hat sich schneller als jede andere US-Bank in diesem Bereich bewegt und möchte mit der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen, die Kunden wünschen, die Nase vorn haben.

Über das Silvergate Exchange Network (SEN), mit dem Kunden sofort zwischen verschiedenen Krypto-Börsen wechseln können und das auch an Wochenenden geöffnet ist, testet die Bank neue Funktionen wie das Ausleihen von Bitcoin-Margen. Das Produkt heißt SEN Leverage.

“Ihr SEN ist wahrscheinlich der nützlichste Service, den sie anbieten, und unterscheidet sie von jeder anderen Bank”, sagte Michael Gilman, Treasury Manager bei MG Stover, einer Fondsverwaltungsfirma. “Ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, rund um die Uhr mit anderen Blockchain-Kontrahenten zu handeln, unterscheidet sich von der Masse.”

Bitcoin UTXOs im Gewinn könnten auf eine Verschiebung

Bitcoin UTXOs im Gewinn könnten auf eine Verschiebung der ‘Hodling’-Stimmung hindeuten

Bitcoin hat seit seinem Bullenlauf im Jahr 2017 einen langen Weg zurückgelegt, wobei viele argumentieren, dass der Krypto-Markt seither deutlich gereift ist. Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren die Marktspekulationen im Hinblick auf den Eintritt der Branche bei Bitcoin Circle in eine weitere große Haussephase hoch. Zu einem solchen Zeitpunkt könnte die Beobachtung der fundamentalen Marktdaten von Bitcoin ein besseres Verständnis der aktuellen Pumpe von Bitcoin ermöglichen.

'Bei Bitcoin Circle wird über Einführung gesprochen

Laut Glassnode wurde festgestellt, dass die Gewinne von Bitcoin UTXOs ein neues Allzeithoch in den Charts erreicht haben. UTXOs werden grundsätzlich nach jeder Bitcoin-Transaktion generiert und dann an eine Änderungsadresse umverteilt. Die Zunahme der Gewinne von UTXOs im Moment könnte darauf hindeuten, dass kleine Mengen von Bitcoin jetzt auf dem gesamten Markt wertvoller sind. Dies steht auch im Einklang mit der zunehmenden Verbreitung von Bitcoin, wobei die Zunahme von UTXOs deutlich macht, dass die Verteilung in größerem Umfang erfolgen könnte.

Aus einer allgemeinen Perspektive kann argumentiert werden, dass die Gewinne von UTXO aufgrund des Preisanstiegs gestiegen sein könnten. Die Tatsache, dass über 88 Millionen UTXOs in der Metrik berücksichtigt wurden, ist jedoch immer noch ein deutliches Anzeichen für einen Aufschwung.

Gab es das nicht schonmal?

Ein ähnlicher Anstieg bei den profitablen UTXOs wurde auch während des Bullenlaufs im Jahr 2017 beobachtet, der auf rund 64 Millionen geschätzt wird. Obwohl Bitcoin damals mehr wert war, ist die Zahl der profitablen UTXOs aufgrund des zusätzlichen Bitcoin-Abbaues in den letzten drei Jahren derzeit höher.

Im Jahr 2019 hatte die Zahl der verlustbringenden UTXOs nach dem Einbruch im Juni ein Allzeithoch erreicht. Da in diesem Zeitraum nur wenige Transaktionen bei Bitcoin Circle stattfanden, stiegen die Verluste bei den UTXOs an, was die katastrophale Stimmung verdeutlicht.

Der derzeitige Anstieg der Gewinne bei den UTXOs ist vielleicht darauf zurückzuführen, dass diese Händler derzeit aktiv werden, um vom Markt zu profitieren.

Da die Aufwärtsstimmung im Jahr 2020 kometenhaft ansteigt, könnten die Gewinne der UTXOs in den nächsten Wochen ein weiteres Allzeithoch erreichen, da die Zahl der Bitcoin-Transaktionen im Laufe der Hausse höchstwahrscheinlich steigt.